Herren-Torballer in Stuttgart im Mittelfeld

20.05.2019
ZURÜCK

Am Samstag den 18. Mai 2019 wurde in Stuttgart der Internationale Baden-Württembergische Torball Pokal ausgetragen. Zu diesem Herrenturnier des Verein Hoffeld an dem 12 Teams aus 4 Nationen teilnahmen, war aus Vorarlberg Bernhard Eller, Karl-Heinz Ritter und Ulrich Eggenberger angereist.

In der Vorrunde verloren sie gegen Augsburg und Hoffeld 1 je mit 5 zu 2 Toren und holten mit einem 0 zu 0 gegen Nizza, sowie Siegen gegen Salzburg (4 zu 1), und Nürnberg (6 zu 1), 5 Punkte. Leider ein Punkt zu wenig um in die Siegerrunde aufzusteigen.

In den folgenden 3 Platzierungsspielen erkämpften sie sich 5 Punkte mit Siegen gegen Tirol (3 zu 1), Hoffeld 2 (5 zu 0)  und einem 3 zu 3 gegen Dortmund.

Die VBSC Formation landete letztendlich auf dem 7. Rang.

Danke an Uli der in doppelter Funktion als Spieler und Betreuer fungierte.

Tabellenendstand:

Platz Team Punkte Finalrunde Tore Finalrunde
Platz 1 ANICES 8:2 Punkte 14:6  Tore
Platz 2 Magdeburger SV 90 5:5 Punkte 12:10 Tore
Platz 3 SV-Reha Augsburg 5:5 Punkte 12:12 Tore
Platz 4 GSD Non Vedenti Trento 5:5 Punkte 17:21 Tore
Platz 5 Grazer VSC 4:6 Punkte   7:12 Tore
Platz 6 SV Hoffeld 1 3:7 Punkte   6:8   Tore
Platz 7 Vorarlberger BSC 9:1 Punkte 21:6   Tore
Platz 8 BSSV Dortmund 9:1 Punkte 22:10 Tore
Platz 9 SV Hoffeld 2 6:4 Punkte 11:14 Tore
Platz 10 BVSV Nürnberg 3:7 Punkte 14:25 Tore
Platz 11 BSSV Salzburg 2:8 Punkte 11:16 Tore
Platz 12 BSV Tirol 1:9 Punkte   7:15 Tore