Zwei Fliegen mit einer Klappe

06.02.2024
ZURÜCK

Trainingslager und 1. ÖBSV CUP Sportschießen in Dornbirn.

Im Olympiazentrum Vorarlberg trafen sich die blinden und sehbehinderten Sportschütz:innen zu einem gemeinsamen Trainingslager und wurden vom 01.02. bis 06.02.2024 unter der fachkundigen Anleitung des Weltmeisters Patrick Moor zu Höchstleistungen motiviert.

Zeitgleich wurde vom 02. bis 04. Februar der 01. ÖBSV CUP im Sportschießen ausgetragen. Leider konnten nur wenige Teilnehmer:innen anreisen, da aufgrund von Krankheiten kurzfristig einige gemeldete Sportler:innen absagen mussten.

Somit blieb der Wettkampf klein aber fein. Die Sportler:innen aus Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Oberösterreich lieferten sich in den verschiedensten Disziplinen spannende Duelle im Zentelbereich. Sie bewiesen starke Nerven und ein ruhiges Händchen.

Robert Walker (TBSV) holte sich 3 Siege in den Bewerben R1 Luftgewehr 60 Schuss stehend mit 577,7 Punkten, im R3 Luftgewehr 60 Schuss liegend mit 624,3 Punkten und R6 Englisch Match 22, 60 Schuss liegend mit 608,3 Punkten

Ein Zehntelkrimi lieferten sich Johann Windhofer (SBSV) und Josef Pacher (TBSV) beim R5 Luftgewehr 60 Schuss liegend. Johann Windhofer gewann mit 636,7 Punkten vor Josef mit 636,6 Punkten.

Beim R9 Englisch Match 22, 60 Schuss liegend setzte sich Johann Windhofer (SBSV) mit 622,8 vor Josef Pacher (TBSV) mit 610,9 Punkten klar an die Spitze.

Im VIP Luftgewehr 60 Schuss liegend hatte Bernhard Pichler vom TBSV die Nase vorn und gewann klar mit 586,2 Punkten vor Andreas Lamfalusi (TBSV) mit 570,4, Angelika Goller (OÖBSV) mit 561 und Theresia Schober (OÖBSV) mit 553,2 Punkten.

Den Bewerb VIS Luftgewehr mit 60 Schuss stehend konnte Bernhard Pichler (TBSV) mit 424,4 Punkten, vor Andreas Lamfalusi (TBSV) mit 406 Punkten für sich entscheiden.

Aus Vorarlberg nahm Zuzana Sedlackova für den VBSV am Bewerb teil und holte beim ALP60 Luftgewehr 60 Schuss stehend den Sieg mit 547,2 Punkten.

Ein Besuch der ORF war ein zusätzliches Highlight. Wir freuen uns schon auf den Bericht der voraussichtlich Ende Februar im ORF SPORT+ bei der Sendung “Ohne Grenzen” ausgestrahlt wird.

Der 1. ÖBSV Cup war nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch eine Gelegenheit, die Vielfalt und das Können der österreichischen Sportschütz:innen zu präsentieren. Wir gratulieren allen Teilnehmer:innen zu ihren Leistungen und bedanken uns bei den Organisator:innen sowie beim Vorarlberger Olympiazentrum für die gelungene Veranstaltung.

Bericht: VBSV

Bilder: VBSV – B. Schellander

Dieser Beitrag wird unterstützt von:

SKBG: Sutterlüty Klagian Brändle Lercher Gisinger - Rechtsanwälteillwerke vkw AG