Paralympics-Sieger zu Besuch im Ländle

25.03.2024
ZURÜCK

Paradressursport in Bregenz

Die Bregenzer Reitervereinigung führte am 23. und 24. März 2024 in Bregenz einen Dressurbewerb durch.

Mit dabei waren Karin Krammel aus Lustenau und der mehrfache Staatsmeister, Europameister und 2-fache Paralympics-Sieger Pepo Puch aus der Steiermark.

Beiden war es eine sehr große Freude dem begeisterten Publikum den Paradressursport vorzustellen und mit ihren Pferden „Sailor’s Blue“, “Auheim’s Secret Love“ und „Lavina Z“ den Parcours zu meistern.

Bericht: VBSV

Bilder: © Privat