Grandioser Hanbike-Frühling für Maxi Taucher

25.04.2019
ZURÜCK

Perfekter Start für Maximilian Taucher in die Handbike-Saison. Am 7. April startete das Rad-Ass vom RC ENJO Vorarlberg in die neue Saison beim Handicap Lauf in Bludenz.

Beim Rennen in der Alpenstadt holte sich der 10-jährige Hohenemser souverän den Sieg. Eine Woche später konnte er sich unter den besten Handbikern Österreichs unter Beweis stellen. Beim Halbmarathon in Linz konnte “Maxi” mit einer spitzenmäßigen Zeit auf Rang 11 in der Allgemeinen Herren Klasse fahren.

Das Highlight im April fand eine Woche später in Rosenau/Frankreich statt. Hier konnte Maximilian seinen Titel aus dem Vorjahr in einer grandiosen Zeit (1min 28sec schneller als im Vorjahr) erneut verbessern. In einem von Taktik geprägten Rennen konnte er sich nach 4 km von einen Konkurrenten absetzen und einen souverän Sieg nach Hause fahren.

Dieser Beitrag wird unterstützt von:
Donau VersicherungSanitätshaus Mayer GmbH Orthopädietechnik - Neuroorthopädie - Ganganalyse